Appenzeller Bauernschüblig grob | Rohwurst vom Rind und Schwein | 170 Gramm

CHF 7.00 (inkl. MwSt.)

(1 Kundenrezension)

Appenzeller Bauernschüblig grob – eine super leckere Rohwurstspezialität.

Die etwas gröbere Rohwurst hat ein sensationeller Geschmack.
Direkt zum reinbeissen.

Verpackungseinheit: 1 Paar – 170 g

Wetter's Spezialitäten Welt
Shopbewertung4.68 / 5
Produktbewertung4.53 / 5
194 Rezensionen

Artikelnummer: OS033 Kategorie: Schlüsselworte: , , , ,

Wetter Metzg Logo

DER APPENZELLER BAUERNSCHÜBLIG GROB – ROHWURST VOM RIND UND SCHWEIN

Beim Appenzeller Bauernschüblig handelt es sich um eine mittelkörnige, schnittfeste Rohwurst, welcher geräuchert und luftgetrocknet wird. Sie wird nach unserem Hausrezept gefertigt. Der etwas gröbere Bauernschüblig hat ein ganz toller Geschmack.

Der Appenzeller Bauernschüblig wird überwiegend aus bestem, fettarmen Rindfleisch von älteren, gut gemästeten Rindern hergestellt. Dazu kommt ein wenig kerniger Speck vom Schwein.

Der Appenzeller Bauernschüblig wird aus edlem, trockenem und sehnenfreien Muskelfleisch, hauptsächlich vom Rind und wenig vom Schweinefleisch, und kernigem Rückenspeck unter Zugabe von Salz, Reingewürzen (Pfeffer, Muskat, Koriander etc.) und unter Beigabe von frischem Knoblauch hergestellt. Dazu kommt noch gebrochener Pfeffer – fein bis mittelkörnig und kräftigem Schweizer Qualitätsrotwein. Dies alles wird im Kutter zu einem feinkörnigen einzigartigen Rohwurstbrät hergestellt.

Das Salz in der industriellen Wurst Massenware

Hoher Salzgehalt bringt eine lange Haltbarkeit – und bindet zudem Wasser. Achten Sie auf den Vermerk Trinkwasser bei der Inhaltsangabe. Üblicherweise wird 3%iges Wasser verwendet. Der Nebeneffekt ist eine kostenlose Gewichtserhöhung. Das gibt es bei Wetter Metzg natürlich nicht.

Appenzeller Bauernschueblig grob Wetter Metzg Spezialität aus Appenzell

Zur Herkunft des Fleisches und Wetter Tierethik

Sämtliche Wurstspezialitäten werden aus echtem Schweizer Rindfleisch, Schweinefleisch sowie teilweise Kalbfleisch, wenn möglich aus der Region Appenzellerland mit viel „Herzblut“ hergestellt.

Die Schlachtung erfolgt stets als Einzelschlachtung in der Region Appenzell. Der Landwirt hat sogar die Pflicht, sein Schlachttier persönlich bis zum Schluss zu begleiten, da dies für das Tier wesentlich vertrauter ist und es ihm so keinen unnötigen Stress verursacht. Ein wichtiges Lieferanten- Auswahlkriterium ist vorab die artgerechte Haltung und mit möglichst viel Bewegungsfreiheit. Zudem wird auf die Tierfütterung ein enorm grosses Augenmerk gelegt. Darin liegt auch ein wichtiges Qualitätskriterium. Akzeptiert wird stets nur eine Fütterung die ausgelegt ist für ein langsames Wachstum mit artgerechter Tierhaltung. Anders ist die Erzielung einer hochwertigen „Top- Qualität“ schlichtweg nicht möglich.

  • Für die Appenzeller Bauernschüblig Lagerung genügt ein kühler, trockener Raum mit bis zu 18°C.
  • Idealerweise ist der Bauernschübling vakuumiert zu lagern. Er ist mind. 2 Monate haltbar.
  • Durch die offene Lagerung verliert der Bauernschüblig wie alle Hartwürste Wasser, sodass er immer härter wird. Umso würziger wird auch der Geschmack.
  • Werden Würste offen gelagert, dann können sich auf der Wursthülle weiße Punkte oder weiße Anlaufstellen bilden. Dabei handelt es sich um Salzkristallisierung und keinen Schimmel. Der Verzehr ist problemlos möglich, oder man entfernt sie einfach mit Bürste & Wasser.

Genuss Klassifizierung

Geschmacksintensität
(mild – würzig)

3/10

Bauernschüblig Konsistenz
(weich – hart)

3/10

Bauernschüblig Lagerdauer
(1 – 6 Monate)

4/6

INTERESSANTE DETAILS ZUR BAUERNSCHÜBLIG HERSTELLUNG

Sorgfältige Räucherung

Hintergrundinfos Kalträuchern

Die Räucherung erfolgt durch den Einsatz von echtem, kaltem Bauernrauch (kalter Rauch). Für die Raucherzeugung werden ausgesuchte Holzarten mit Kräutern vermischt und es wird langsam, über viele Stunden, kaltgeräuchert. Dabei wird der Rauch nicht einfach in der Räucherkammer zirkuliert, um Kosten zu sparen, sondern es kommt ständig frischer Rauch mit frischer Appenzeller-Luft in die Räucherkammer – ein entscheidendes Qualitätsmerkmal.

Nach dem Räuchern werden die frisch geräucherten verschiedenen Rohwürste mit Appenzeller- Luft abgetrocknet – ebenfalls mit stetigem Frischluftaustausch.

Wichtige Fakten zur Bauernschüblig Herstellung

Das Fleisch wird unter Zugabe von jodfreiem Meersalz im Kutter bis zur gewünschten Korngrösse zerkleinert (jedoch nicht in solch einem Ausmaße wie bei der Brühwurst). Beim Reifeprozess einer Rohwurst wandeln Milchsäurebakterien den fleischeigenen und zugesetzten Zucker hauptsächlich in Milchsäure, aber auch in aromawirksame Verbindungen um.

Um eine schnelle und stabile Säuerung zu erhalten, werden meist Mono- und Disaccharide zugesetzt, die den Milchsäurebakterien als zusätzlicher Nährstoff dienen. Die Milchsäurebakterien können entweder als Starterkultur beigemengt werden oder sind überall in der natürlichen Flora (Spontanflora) der Rohwurst enthalten.

Sie sorgen für die Absenkung des pH-Wertes, so dass das Wasserbindungsvermögen sinkt und die Wurst Wasser an ihre Umgebung abgibt. Ein weiterer Effekt der Abtrocknung ist die Ausbildung eines Proteingels, welches zur Schnittfestigkeit der Wurst führt. Zusätzlich tragen die Bakterienkulturen neben der Geschmacksausbildung auch zur Konservierung bei, indem sie andere Mikroben wie die Verderbnisflora und pathogene Keime unterdrücken.

Gewicht 0.17 kg
Ursprungsland

Schweiz

Produktart

Fleischerzeugnis zum Rohessen

Fleischsorte

Rindfleisch, Schweinefleisch

Gewürze/Inhalte

Antioxidationsmittel E300, E301, Gewürze, Jodfreies Meersalz, Knoblauch, Konservierungsmittel E250, Traubenzucker

Zusätzliche Zutaten

Rotwein

Hülle

Schweinsdarm

Herstellerkennzeichnung

CH61673441

Lagerung

Ohne Kühlung haltbar

Gewicht

GTIN

7640115459336

Marke

Wetter Metzg

Nährwerte Bauern Schübling

Allergen Kennzeichnung und Nährwert Tabelle – nach der LMIV (EU Nr. 1169/2011). 100 Gramm Bauern Schübling enthalten ca.:

Energie kJ ca. 1740
Brennwert kcal ca. 416
Fett ca. 35 g
davon gesättigte Fettsäuren ca. 12,4 g
Kohlenhydrate ca. 0 g – davon 0 g Zucker
Eiweiss ca. 26,0 g
jodfreies Meersalz ca. 3,8 g

Kundenfragen und -antworten

Es sind noch keine Fragen vorhanden

Eine Frage stellen

Deine Frage wird von einem Mitarbeiter der Filiale oder anderen Kunden beantwortet.

Vielen Dank für die Frage!

Deine Frage ist eingegangen und wird bald beantwortet. Bitte reiche die gleiche Frage nicht noch einmal ein.

Fehler

Warning

Beim Speichern deiner Frage ist ein Fehler aufgetreten. Bitte melde ihn dem Website-Administrator. Zusätzliche Informationen:

Eine Antwort hinzufügen

Vielen Dank für die Antwort!

Deine Antwort ist eingegangen und wird bald veröffentlicht. Bitte reiche die gleiche Antwort nicht noch einmal ein.

Fehler

Warning

Beim Speichern deiner Frage ist ein Fehler aufgetreten. Bitte melde ihn dem Website-Administrator. Zusätzliche Informationen:

1 Bewertung für Appenzeller Bauernschüblig grob | Rohwurst vom Rind und Schwein | 170 Gramm

  1. Benutzerbild von Andreas Schulthess

    Andreas Schulthess (Verifizierter Käufer)

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    (0) (0)

Füge deine Bewertung hinzu

Das könnte dir auch gefallen …

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieses Onlineshops d.h. für die Warenkorb- und Bestellabwicklung verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies und Dienste:
  • woocommerce_cart_hash
  • woocommerce_items_in_cart

Um auf dieser Webseite den DSGVO Service zu ermöglichen verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies:
  • wordpress_gdpr_allowed_services
  • wordpress_gdpr_cookies_declined
  • wordpress_gdpr_first_time
  • wordpress_gdpr_first_time_url

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec
  • tk_lr
  • tk_or
  • tk_r3d

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren